Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0

WohnMOBIL - Innovative Wohn- und Mobilitätsformen

2018 bis 2020

Ziel des Projektes WohnMOBIL ist die Förderung einer flächen-, kosten- und verkehrssparenden Siedlungs- und Quartiersentwicklung sowie einer Umkehrung von Verkehrsprioritäten (Vorrang Umweltverbund). Dies soll durch die Übertragung innovativer, bislang vorwiegend urbaner Wohnkonzepte wie „transitorisches Wohnen” in suburban-ländliche Gemeinden und die Verschränkung mit bedarfsgerechten multimodalen Mobilitätskonzepten erzielt werden.

Projekt- bzw. KooperationspartnerInnen

  • HERRY Consult
  • Energieinstitut Vorarlberg
  • Paul Schweizer Architekt
  • Gemeinde St. Johann in Tirol

 

Diese Projekt wird im Rahmen des Programmes Stadt der Zukunft vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) und dem Klima- und Energiefonds gefördert.

Projektnummer: FFG-ID  867324

Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0