Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0

Stressfrei und umweltbewusst von A nach B: RSA FG-Studio iSPACE bei Mobilitäts-Kick-off

Das RSA FG-Studio iSPACE nahm vergangene Woche beim ersten Salzburger Mobilitäts-Kick-off des urbanen Mobilitätslabors uml salzburg als einer der Forschungs- und Entwicklungspartner teil. Dabei wurde das vom Studio iSPACE entwickelte Pendlerstrom- bzw. Trassenanalyse-Tool als eine von zwölf innovativen Anwendungen vorgestellt.

Daneben stellten weitere Salzburger Forschungsinstitutionen und Unternehmen u.a. eine Radweg-Qualitätsmessungs-App oder eine App zur Bewertung des öffentlichen Nahverkehrs vor.

Mehr als 60 Salzburger Organisationen unterstützen die Forschung und Entwicklung des vom Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen (SIR) koordinierten urbanen Mobilitätslabors.

Einen spannenden Überblick über die Vielfalt der bislang entwickelten Apps, Plattformen, cloudbasierten Dienste und Datenbanken des uml salzburg finden Sie hier.

Weblinks:

 

Foto: Land Salzburg/Monika Rattey

Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0