Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0
Graz, Hotel Weitzer

SaMBA Transnationaler Workshop

Save the Date: Nachhaltiges Mobilitätsverhalten im Alpenraum: Aus der Nutzerperspektive zur Politikgestaltung

02. Oktober 2019 | Graz, Österreich

Luftverschmutzung und hohe Emissionen aus dem Verkehrssektor sind eine große Herausforderung im Alpenraum. Um EU-Schwellenwerte für Schadstoffkonzentrationen einzuhalten, wurden bereits mehrere CO2-arme Mobilitätsoptionen eingeführt. Dennoch ist das Privatfahrzeug nach wie vor der wichtigste Verkehrsträger.
In diesem transnationalen Workshop werden wir uns mit der Frage beschäftigen, wie die Förderung nachhaltiger Verkehrsoptionen vorangetrieben und das Verhalten der Nutzer*innen geändert werden kann.
Mobilitätsfachleute werden mit Expert*innen für Verhaltensänderungen und Vertreter*innen von Best Practice-Kommunen darüber diskutieren, wie wir die Bevölkerung zu Veränderungen motivieren und politische Akteure ein besseres Verständnis der Nutzerperspektive entwickeln können.

Die Teilnahme an der Veranstaltung lässt sich optimal mit einem Besuch beim CIVITAS Forum 2019 verbinden, welches 2. - 4. Oktober 2019 in Graz stattfindet.

Nähere Informationen zur Agenda finden Sie hier in Kürze.

Bei Interesse an einer Teilnahme melden Sie sich bitte bei daniela.zocher@researchstudio.at
 

The SaMBA project is co-financed by the European Regional Development Fund through the Interreg Alpine Space programme.

Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0