Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0

profil.at 2.0 / 3.0

Moderne Geodateninfrastrukturen erlauben den direkten Zugriff bzw. die Nutzung von Geoinformationsdiensten verschiedener Geodatenanbieter. Der Aufbau von Geodateninfrastrukturen (GDI) ist weltweit und insbesondere in Europa voll im Gange. Auch in Österreich werden gerade intensive Anstrengungen zum Aufbau einer nationalen Geodateninfrastruktur (NGDI) unternommen. Eine der wesentlichen Voraussetzungen dafür ist die vereinheitlichte Dokumentation geographischer Ressourcen.

Vor diesem Hintergrund wurde vom Österreichischen Dachverband für Geographische Information - AGEO im Jahr 2007 das Projekt profil.AT in Auftrag gegeben, das in Form eines Konsultationsprozesses, jene Metadatenelemente, basierend auf den Normen ON/EN/ISO 19115 Metadata und ON/EN/ISO 19119 Geographic-Services, identifizieren sollte, die über die unterschiedlichen Anwendungs-Domänen hinweg als Kernelemente für eine abgestimmte Dokumentation geographischer Ressourcen in Österreich herangezogen werden sollten. Aufbauend auf diese Anforderungen und der Zielkompatibilität zur Dokumentation von INSPIRE Ressourcen (inkl. INSPIRE Annex Themen I - III) wurde mit profil.AT 3.0 die Überarbeitung dieses Profils in diesem Projekt durchgeführt.

AGEO
Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0