Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0

Öffentliche Erreichbarkeit Stadt Wien

2008 bis 2009

Die Ergebnisse des umsetzungsorientierten Forschungsprojektes ermöglichen eine räumliche Bewertung von Wohngebieten hinsichtlich der Erreichbarkeit der nächsten / attraktivsten Haltestelle, der wohnortbezogenen Angebotsqualität im Öffentlichen Verkehr (Bedienungsqualität) wie auch der durchschnittlichen Reisezeit ins Stadtzentrum. Gerade die Umsetzung von Konzepten ressourcenschonender Siedlungsentwicklung erfordert messbare Entscheidungsgrundlagen und die transparente Bewertung bestehender und potenzieller Siedlungsflächen. Weiters stellen die entwickelten Indikatoren ebenso Entscheidungsgrundlagen für eine bedarfsorientierte Infrastrukturplanung dar.

Die GIS-gestützten Modelle unterstützen die Wiederholbarkeit von Berechnungen bei geänderten Parametern. Somit können auch räumliche Szenarien berechnet und die Auswirkungen auf die Versorgungsqualität der Wohnbevölkerung oder Arbeitsstätten ausgewertet werden. Die Einbeziehung weiterer sozio-demographischer Datengrundlagen ermöglicht auch die räumliche Versorgungsanalyse von unterschiedlichen Zielgruppen (Schüler / ältere Wohnbevölkerung).

Stadt Wien
Mag. Stefan Herbst
Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0