Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0

THE4BEES – Ein Ende? Oder ein Neuanfang?

Das Interreg Alpine Space Projekt „“THE4BEES” (Transnational Holistic Ecosystem 4 Better Energy Efficiency through Social innovation) blickt nun langsam seinem Ende entgegen: Das finale Event dieses 3-jährigen Projekts fand am 22. und 23. Oktober in Turin statt.

Laura Knoth erhielt den Preis für die beste Kurzpräsentation auf der SSF 2018

“Zeit ist die ultimative nicht-erneuerbare Ressource” war eines der Mottos des Symposiums „A Smart Sustainable Future for All 2018“.

50 Studierende aus Twente (NL) zu Besuch bei iSPACE

Im Zuge ihrer Exkursion zu diversen Geoinformatik-Organisationen in Deutschland und Österreich besuchten 50 Masterstudierende der Geoinformatik das Studio iSPACE, um Einblicke in die angewandte Forschung zu bekommen. Hierzu wurden in zwei Räumlichkeiten insgesamt acht Vorträge abgehalten, welche den Studierenden diverse Themen und Organisationsformen von Forschung näherbrachten:

Erfolgreiche ASTUS Mid-term Conference und School in Werfenweng

Im Rahmen des EU-geförderten Projektes ASTUS (Alpine Smart Transport and Urbanism Strategies) fand die Mid-term Conference und die zweite ASTUS School am 26./27.Juni in Werfenweng statt.

Energiezukunft aus Salzburg – Digitaler Wärmeatlas als Motor für Wärmewende

Das Research Studio iSPACE entwickelt federführend im Projekt „Räumliche Energieplanung für die Wärmewende“ Instrumente zur smarten Wärmeplanung, die neben Salzburg auch in Wien und der Steiermark umgesetzt werden sollen. Innovative Geoinformatiklösungen des Studio iSPACE sind der Motor der Anwendungen.

04.07.2018 bis 06.07.2018
Salzburg

RSA iSPACE @ AGIT 2018

Auch dieses Jahr ist das Studio iSPACE wieder auf der AGIT Symposium und Expo für Angewandte Geoinformatik in Salzburg vertreten. Dieses Jahr feiert die AGIT Fachmesse ihr 30 Jähriges Jubiläum und zu diesem Anlass gibt es wieder viele neue Highlights zu entdecken. 

iSPACE bei der Langen Nacht der Forschung

Das Studio iSPACE der Research Studios Austria FG nimmt am Freitag, 13.04.2018 an der achten Langen Nacht der Forschung teil, Österreichs größtem Forschungsevent.

ESRI Young Scholar Award 2018 für Anna Butzhammer

Anna Butzhammer hat für ihre Masterarbeit im Studiengang Applied Geoinformatics an der Universität Salzburg mit dem Titel "Modelling intermodal accessibility considering quality aspects of public and private transport - a GIS-based approach for the State of Salzburg" den ESRI Young Scholar Award gewonnen.

BORG Obernorf

Schulklasse zum Anfassen - zweiter THE4BEES Workshop

Im Zuge des THE4BEES Projektes findet am 20. Jänner 2018 der zweite interaktive Workshop, in der Kooperation von RSA iSPACE und der School of Education, in zwei Schulklassen des BORG in Obernorf statt. In diesem Workshop geht es um die Präsentation der ersten Ergebnisse, welche auf den gesammelten Daten der Sensoren basieren.

Artikel über RSA iSPACE im aktuellen GIM International

In der aktuellen Ausgabe des GIM international (1/2018) erschien am 1. Februar 2018 ein Artikel über die aktuellen Forschungsaktivitäten in iSPACE Smart 4D Environments im Bereich von Industrie 4.0 und den Möglichkeiten/Synergien, die die Verbindung von Smart Factories mit SDIs, sowie Zeit und Raum als Anker bieten können.

Seiten

Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0