Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0

iSPACE-ForscherInnen bei "Talk for Experts": Neue Berechnungsmethode für Nachverdichtung

Bei der neuen Vortragsreihe "Talk for Experts" der Studiengänge "Smart Building" und "Smart Buildings in Smart Cities" der FH Salzburg sowie des neu gegründeten "Zentrums Alpines Bauen" stellen die iSPACE-ForscherInnen Sabine Gadocha und Thomas Pri

iSPACE setzt 4D-Geo-Intelligence-Schwerpunkt bei Partnern PALFINGER, Liebherr, COPA-DATA & Mayr-Melnhof um

Die Erstellung digitaler Abbilder der physischen Umwelt für Augmented Reality und Virtual Reality erlaubt die Lokalisierung von Assets aus Logistik und Produktion. Dabei werden mit 4D-Karten auch raumzeitliche Veränderungen erfasst. Diese 4D-Geo-Intelligence birgt ein enormes Potential zur Effizienzsteigerung und genauen Steuerung von industriellen Abläufen.

Stressfrei und umweltbewusst von A nach B: RSA FG-Studio iSPACE bei Mobilitäts-Kick-off

Das RSA FG-Studio iSPACE nahm vergangene Woche beim ersten Salzburger Mobilitäts-Kick-off des urbanen Mobilitätslabors uml salzburg als einer der Forschungs- und Entwicklungspartner teil.

2019 EDC "Student of the Year" Award going to Florian Schöpflin

Congratulations to recent graduate Florian Schöpflin for winning the 2019 award!

Zentrum Alpines Bauen mit iSPACE und neuem Imagevideo beim Salzburger Wissenschafts- und Innovationstreff zu Gast

Das von FH Salzburg und Research Studio iSPACE 2018 neu gegründete Zentrum Alpines Bauen ist heute nachmittag, den 14.

Forschung für "Ocean Maps": Research Studio iSPACE lässt vierdimensional in die Unterwasserwelt von Kraftwerken blicken

Das Research Studio iSPACE – 4D Environments kooperiert mit dem 2015 in Salzburg gegründeten Unternehmen Ocean Maps bei der Erweiterung seines Portfolios von 3D- hin zu 4D-Unterwasserkarten. 4D-Geodaten ergänzen unseren bekannten dreidimensionalen Raum (Länge-Breite-Höhe) um die vierte Dimension der Zeit, d.h.

Seiten

Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0