Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0

Fernwärmepotenziale im Bundesland Salzburg

2016 bis 2017

Die Studie der Fernwärmepotenziale im Bundesland Salzburg“ baut auf den Ergebnissen des Vorprojektes „Heatmap des Wärmeverbrauchs – Bundesland Salzburg“ auf.

Im Projekt wurde einerseits die Wärmeverbrauchsabschätzung des Vorprojekts validiert und andererseits eine flächendeckende und räumlich hoch aufgelöste Fernwärmepotenzialabschätzung durchgeführt. Ziel der Studie war die quantitative und räumlich diskrete Identifikation der zusätzlichen technisch-wirtschaftlichen Fernwärmepotenziale im Bundesland Salzburg.

Die Validierung der Wärmeverbrauchs-abschätzung und die Analyse von Fernwärmepotenzialen basiert auf Methoden der Geoinformatik und räumlichen Datengrundlagen. Die Methodenentwicklung sowie inhaltliche Plausibilitätsprüfung von Zwischen- und Endergebnissen erfolgte in enger Abstimmung mit dem Auftraggeber. Als Werkzeug für die Abstimmungsprozesse wurde u.a. eine Web Applikation bereitgestellt.

Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0