Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0

FEMtech Praktikum SGLA - Seamless Geo-Location Applications

Ziel des Forschungsvorhabens des Projekts SGLA war die literaturbasierte Recherche der Arbeitsabläufe in der Produktion zur Identifikation von Optimierungsmöglichkeiten der Wegstrecken von Produktionsmodulen. Hierbei erfolgte die Modelldefinition für die Kombinatorik bestehender Positionierungs-Logiken (z.B. Ultraschall) mit Bluetooth Low Energy Modulen (Beacons) und deren räumliche Visualisierung. Als Grundlage zur Visualisierung der Positionen wurde ein Workflow entwickelt, wie man klassische Lagepläne aus CAD-Systemen in Online-Karten überführen kann.

FFG FEMtech
Laura Knoth, MSc.
Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0