Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0

ESRI Young Scholar Award 2018 für Anna Butzhammer

Anna Butzhammer hat für ihre Masterarbeit im Studiengang Applied Geoinformatics an der Universität Salzburg mit dem Titel "Modelling intermodal accessibility considering quality aspects of public and private transport - a GIS-based approach for the State of Salzburg" den ESRI Young Scholar Award gewonnen. Die Auszeichnung der herausragenden Abschlussarbeit ist mit einer Teilnahme an der ESRI User Conference 2018 in San Diego verbunden und der Möglichkeit die Arbeit dort in Form eines Posters zu präsentieren.

Im Rahmen ihrer Masterarbeit am RSA iSpace hat Anna Butzhammer auf Basis einer konzeptionellen Diskussion unterschiedlicher Erreichbarkeitskonzepte und intermodaler Modellierungskonzepten ein GIS-gestütztes Planungswerkzeug konzipiert und auf Basis des ArcGIS Model Builders prototypisch entwickelt, mit welchem die intermodale Erreichbarkeit zu regionalen Zentren im Land Salzburg unter Berücksichtigung quantitativer und qualitativer Faktoren intermodaler Mobilitätsoptionen analysiert werden kann. Auf Basis der Datengrundlagen der Graphenintegrationsplattform (GIP), der Verkehrsauskunft Österreich (VAO) und Floating Car Data (FCD) sowie unter Verwendung der ArcGIS Spatial Analyst und Network Analyst Toolbox erfolgte die Entwicklung des Prototyps. Die Erarbeitung und Diskussion der inhaltlichen, methodischen und technologischen Bausteine der Erreichbarkeitsmodellierung unter Einbeziehung intermodaler Mobilitätsoptionen bietet der Raum- Verkehrsplanung und Politikberatung eine zusätzliche transparente Grundlage zur Verbesserung der Erreichbarkeit regionaler Zentren und von Standortqualitäten.

Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0