Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0
Enerspired Cities

Enerspired Cities

2017 bis 2019

Ob auf lokaler, regionaler oder globaler Skala – die Umsetzung der Dekarbonisierung des bestehenden Energiesystems wird immer wichtiger. Dies zu erreichen ist auf vielfältige Weise möglich: Erhöhung der Sanierungsrate im Gebäudebestand, Substitution fossiler Heiztechnologien, intelligente dezentrale Steuerung, intelligente Mobilitätskonzepte, etc. sind hierbei nur einige wenige Ansatzpunkte. 

Städtische Planungsprozesse und integrative Systemanalysen basieren auf verfügbaren (Geo-)Datengrundlagen und intelligenten Interpretationsmodellen. Während Modelle und Metriken für eine fundierte Entscheidungsfindung meist vorhanden sind, ist der Zugang zu den dafür notwendigen Daten häufig nicht geklärt.

In „Enerspired Cities“ wird ein Konzept für eine zentrale Informations- und Zugriffssteuerung auf harmonisierte öffentlich zugängliche sowie weitere relevante aber nutzungsbeschränkte (Geo-)Daten für städtische Planungsprozesse erarbeitet und im Rahmen von drei Pilotimplementierungen in den Landeshauptstädten Innsbruck, Salzburg und Wien umgesetzt. Diese Implementierungen sind als Startpunkt für einen Roll-out des Konzeptes auf Gesamtösterreich konzipiert. 

Zur Projekt-Website

 

FFG
Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0