Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0

DG.geo.Grid

2004 bis 2005

Entwicklung eines Worksflows zur Planung von dezentralen Kleinwasserkraftwerken auf Basis einer räumlichen Potenzialanalyse und Evaluierung am Beispiel eines österreichischen Alpentals.

Unter Berücksichtigung von naturräumlichen, demographischen und infrastrukturellen Einflussfaktoren wurden Energiepotenziale errechnet, die als Grundlage für die Standortplanung von Wasserkraftwerken herangezogen werden können.

Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0